Hilfe + Kontakt
Was tun im Konfliktfall?
Welche Schritte sind sinnvoll?

Fühlt sich der Elternbeirat von der Leitung der Kindertageseinrichtung in nicht ausreichendem Maße einbezogen, wenden Sie sich bitte zunächst an den Gesamtelternbeirat. Sollten auch der GEB die Situation nicht klären können, gibt es nach Auskunft des Vorsitzenden des Landeselternrates (LER) Baden-Württemberg, folgende Eskalationsstufen:


  • Zunächst an die zuständige Fachberaterin bzw. den zuständigen Fachberater der Kindertageseinrichtung wenden. (Informationen hierzu erhalten Sie beim Träger)
  • Ggfs. die Geschäftsführung des Trägers einschalten
  • Das Landesjugendamt (das ist die Kindergartenaufsicht, Ansprechpartner siehe www.kvjs.de) informieren
  • Kultusministerium um Unterstützung bitten
  • Bei Schwierigkeiten mit dem Träger hilft manchmal auch die Beschwerde bei Kommunalpolitikern oder Landtagsabgebordneten
Direkter Draht
Vor- und Nachname Pflichtfeld
E-Mail-Adresse Pflichtfeld
Nachricht Pflichtfeld